Vitamine halten gesund und vital und ein ganz besonderes Vitamin macht sogar erfolgreich: Die Rede ist von Vitamin B. Gerade im Geschäftsleben sind Beziehungen und ein starkes Netzwerk von großer Relevanz.

Warum ist ein Netzwerk überhaupt wichtig?

Gute Gründe für ein ausgedehntes Netzwerk gibt es viele, wir möchten Ihnen einige von ihnen vorstellen. Viele Menschen zu kennen ist zum einen praktisch, wenn es um das Thema Kundenakquise geht: Jeder Kontakt kann auch ein potenzieller Kunde sein. Auch für Geschäftspartnerschaften sind gute Kontakte Gold wert.

Das analoge Netzwerk

Die persönlichen Kontakte sind immer noch die wertvollsten. Überlegen Sie daher, welche Kontakte aus Ihrem bestehenden Bekanntenkreis eine fruchtbare Zusammenarbeit ergeben könnten. Nutzen Sie die Chance, sich selbst, Ihr Unternehmen und Ihre Kompetenz vorstellen.

Eines darf bei solchen Events nicht fehlen: Die gute alte Visitenkarte. Das Image mag vielleicht ein bisschen verstaubt sein, mit ihr können Sie aber schnell alle relevanten Kontaktmöglichkeiten austauschen.

Das digitale Netzwerk

Netzwerkarbeit findet nicht mehr nur „analog“, sondern auch digital statt. Den Kontakt zu Kunden pflegen Sie einfach und effektiv über Facebook und Co. Um einen Social Media-Auftritt und die entsprechende Pflege wird in Zukunft wohl kaum ein Unternehmen herumkommen. Hier können Sie in direkten Kontakt zum Kunden treten, Fragen beantworten, Feedback entgegennehmen, aber auch ganz gezielt Werbebotschaften platzieren.

 

Bei Erstellung eines Netzwerkes helfen wir Ihnen gerne weiter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen